SPD Korntal-Münchingen

Vorstand SPD Korntal-Münchingen

Herzlich Willkommen !

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Arbeit der SPD in Korntal-Münchingen interessieren. Die Demokratie lebt bekanntlich vom Mitmachen, sie lebt vom Dialog und vom gegenseitigen Austausch. Die Diskussionen miteinander bilden die Quelle des Interesses der Bürgerinnen und Bürger für politische Fragen.

Inwieweit die Interessen der weniger Privilegierten in unserer Gesellschaft Berücksichtigung finden, wird im Wesentlichen bei den Diskussionen an der Basis der Parteien bestimmt. Und die diese Diskussionen prägende politische Kraft in Deutschland sind die Sozialdemokraten.

Die SPD ist die politische Kraft, die sich für die Gleichheit der politischen und ökonomischen Teilhabe und der grundlegenden Lebenschancen einsetzt.

Wir als Ortsverein der SPD Korntal-Münchingen wollen einen möglichst großen Beitrag zur Verwirklichung der sozialen Gerechtigkeit in unserem Land leisten.
Wir wollen nicht nur mit unseren Mitgliedern, sondern mit allen unseren Bürgerinnen und Bürger über die Politik der SPD diskutieren, um ihnen unsere Ziele aufzuzeigen und sie für unsere Ideale zu gewinnen.

Wir laden die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt ein, unsere Arbeit zu unterstützen und gemeinsam mit uns – hier in Korntal-Münchingen – einen Beitrag für eine gerechtere Gesellschaft zu leisten.

Ihre SPD Korntal-Münchingen

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr:

Facebook Icon

Insta Icon

22 engagierte Kandidierende für die Gemeinderatswahl

Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für die Gemeinderatswahl am 9. Juni

Am 15.03. kamen die Mitglieder der SPD zusammen, um die Liste für die Gemeinderatswahl zu wählen. 22 engagierten Kandidierende treten für die SPD am 9. Juni an.

Angeführt wird die Liste von der Vorsitzenden der SPD-Gemeinderatsfraktion, Renate Haffner. Ihr folgen die Gemeinderäte Stephan Haag (Platz 2) und Petra Hartmann (Platz 3). 

KOMMUNALWAHL 2024

Am 9. Juni finden in Baden-Württemberg die Kommunalwahlen statt. Gewählt werden die Mitglieder der Kreis-, Gemeinde- und Ortschaftsräte sowie in der Region Stuttgart die Mitglieder der Regionalversammlung.

In unseren Städten, Gemeinden und Landkreisen schlägt die Herzkammer unserer Demokratie. Vor Ort lässt sich sozialdemokratische Politik konkret umsetzen – sei es bei der Kinderbetreuung, dem Umweltschutz oder der Verkehrspolitik. Aber auch für die Lösungen der großen Herausforderungen unserer Zeit wie dem Klimawandel, der zerfallenden Friedensordnung in Europa und dem Auseinanderdriften unserer Gesellschaft ist die kommunale Ebene unerlässlich.

Unsere Kreistags-Kandidierenden für Korntal-Münchingen, Schwieberdingen und Hemmingen

Die SPD-Delegierten haben ihre Kandidaten/innen für die Kreistagswahl nominiert. Wieder auf Platz 1 der Liste steht der amtierende Kreisrat und Oberstaatsanwalt Egon Beck aus Korntal-Münchingen. Auf Platz 2 der Wahlliste wurde Christiane Denne, Gemeinderätin aus Hemmingen, gewählt. Auf Platz 3 folgt Lutz Enzensperger, Gemeinderat aus Schwieberdingen.

Stellungnahme der SPD Gemeinderatsfraktion zur Reduktion der Bücherei-Öffnungszeiten in Korntal

Liebe Kinder und liebe Eltern aus Korntal-Münchingen,

 

es ist berührend, wie sehr viele von Euch unsere Büchereien schätzen und lieben.

Vielen Dank für die vielen schönen erstellten Freunde-Bücher.

 

Dass ihr euch wundert und auch ärgert, dass die Bücherei in Korntal nicht mehr so oft geöffnet ist, wie ihr das gewohnt wart, zeigt dass die Auffassung der SPD-Fraktion richtig ist, dass die Büchereien in beiden Stadtteilen erhalten werden müssen.

 

Für Kinder und Jugendliche ist der uneingeschränkte Zugang zu Büchern, Spielen und weiteren Medien wichtig. Aber auch unsere Senioren treffen sich gerne in den Büchereien, um zu lesen oder Gesellschaft zu haben.

Wir sagen Danke!

Vielen Dank an alle Wählerinnen und Wähler, die uns bei den Wahlen für Europa, Region, Kreis, für Städte und Gemeinden mit ihrer Stimme unterstützt haben. Wir werden unermüdlich für euch weiter kämpfen für Frieden und Sicherheit, für Investitionen in eine starke Wirtschaft, sichere Arbeitsplätze und gute Bildung. Und für Respekt und soziale Sicherheit für Menschen, die arbeiten und unser Land am Laufen halten.

Wir bedanken uns ganz besonders bei den zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen, Helfern und Kandidierenden, die sich in diesem Wahlkampf für uns eingesetzt haben, auch wenn die Stimmung aufgeheizt war. Euer Engagement macht uns aus!

Am Ergebnis der Europawahl ist nichts schönzureden. Und es ist doppelt frustrierend, dass gerade Parteien der derzeitigen Bundesregierung deutliche Einbußen hinnehmen müssen. Das darf man nicht übersehen und auch nicht wegdiskutieren. Wir dürfen uns nicht länger in dauernde Kleinkriege ziehen lassen, die alle Leistungen der Regierung überschatten. Unsere Partei muss den Führungsanspruch in dieser Bundesregierung klarmachen. Und sie muss deutlicher zu der Politik stehen, die wir machen und die jetzt gemacht werden muss für dieses Land.

Eine gute Nachricht ist, dass die SPD in Baden-Württemberg künftig mit zwei statt einem SPD-Abgeordneten im Europäischen Parlament vertreten sein wird. René Repasi und Vivien Costanzo sind Baden-Württembergs stärkste Stimmen für Europa. Die kommenden fünf Jahre werden sie sich für die baden-württembergischen Belange in Brüssel einsetzen.